Villa San Michele

Zwanzig harte und arbeitsreiche Jahre gingen dem Kauf dieses landwirtschaftlichen Anwesens auf den Hügeln oberhalb von Bure voraus. Angelehnt an einen Weinberg, der hier und dort von einem Kirschbaum oder anderen, für diesen Landstrich typischen Bäumen unterbrochen wird, stellt sich das ehemalige Bauernhaus nach seiner kürzlich beendeten Renovierung heute als Sitz des Unternehmens „Tenute Ugolini“ dar. Seine imposante Vorhalle und eine große Terrasse mit herrlichem Panoramablick auf das Tal sind allein schon Grund genug, jeden der vorbei kommt, herzlich willkommen zu heißen: auch der von zahlreichen Eindrücken abgelenkte Reisende findet hier Rast und Ruhe, der er sich bei einem guten Glas Wein an diesem friedlichen und erholsamen Ort im Valpolicella hingeben kann.

UNSER WINE SHOP

Kein Element der Natur kommt im Valpolicella so zahlreich vor wie der Stein, der sich in unserem Tal in all seinen Facetten (Marmor, Granit oder einfacher Tuffstein) präsentiert; Wohnhäuser, Gehöfte, Handwerksbetriebe, ja sogar Einzäunungen und natürlich unsere Trockensteinmauern, die sich dekorativ über die gesamte Hügellandschaft ziehen, sind aus Stein.

UNSERE GASTFREUNDSCHAFT

Nach Vereinbarung sind Sie in unserer Weinkellerei jederzeit willkommen: Die Besichtigungsdauer variiert je nach Anzahl der Besucher. Auf Wunsch führen wir Sie auch durch unsere Weinberge und organisieren die Verkostung von typischen Produkten des Valpolicella. Unsere Weine stehen auch im Keller zum Verkauf: Wir haben das ganze Jahr (außer an Feiertagen) für Sie geöffnet.